Operatives Spektrum

Leistungsspektrum der ambulanten Operationen und Eingriffe

Ich biete unterschiedliche Operative Leistungen an. Die ambulanten Eingriffe werden in unserem Standort in der Praxis in Porz durchgeführt. Hier erfolgen jede Woche Operationen, ein Anästhesist mit langjähriger Erfahrung steht zur Verfügung. Durch eine straffe Organisation können wir die Dauer des Aufenthaltes in unserer Praxis sehr kurz halten und die meisten Patientinnen verlassen unsere Praxis eine Stunde nach dem operativen Eingriff. Lange Wartezeiten am Operationstag werden so verhindert. Ein sehr persönlicher Umgang mit den uns anvertrauten Patienten soll helfen normale Ängste vor einer Operation weitgehend zu verhindern. Ihr Wohlbefinden ist uns sehr wichtig.

Vor den geplanten Operationen findet immer eine Beratung und Aufklärung zu dem jeweiligen Eingriff statt. Es werden die Abläufe erläutert, eventuell findet auch nochmals eine Untersuchung statt. Hierbei können Sie uns kennenlernen und sich einen Einblick in die Struktur der Praxis verschaffen.

Alle angebotenen operativen Verfahren werden regelmäßig und seit Jahren durchgeführt.

ambulante Operationen

  • Abrasio, ist die Ausschabung der Gebärmutter
  • Konisationen
  • Hysteroskopie dies ist eine Spiegelung der Gebärmutter von innen zur genauen Beurteilung der abzuklärenden Veränderung in der Gebärmutter
  • Abklärung auffälliger Prozesse im inneren und äußeren Genitalbereich
  • Spiraleneinlage in Narkose
  • Spiralenentfernung wenn diese nicht normal entfernt werden können
  • operative Unterstützung bei Fehlgeburten in der Frühschwangerschaft

Intimchirurgie

  • Korrekturen und Rekonstruktion nach Geburtsverletzungen
  • Verkürzung der Schamlippen
  • Hymenrekonstruktion

Leistungsspektrum der Brustchirurgie

Die operativen Eingriffe an der Brust werden sämtlich im Brustzentrum Köln-Holweide oder je nach Möglichkeit und Wunsch in der PAN-Klinik am Heumarkt durchgeführt. Eine intensive Beratung und Organisation der jeweiligen Eingriffe findet zuvor in unserer Praxis statt. Gerne auch mehrmals werden die operativen Schritte erläutert und dargestellt. Unser Praxis-Team kümmert sich in der Folge um die Organisation der Operationstermine und eventuell notwendiger Zusatzuntersuchungen vor der Operation. Sie müssen sich also nicht selber um alle weiteren Schritte aufwändig kümmern. Wenn Kostenvoranschläge erforderlich oder gewünscht sind, werden diese gerne erstellt.

Zum Leistungsspektrum gehören:

  • Abklärung auffälliger Herdbefunde in der Brust über minimalinvasive Techniken
  • onkologische Brustoperationen
  • Entfernung gutartiger Prozesse in der Brust
  • Brustvergrößerung
  • Bruststraffung
  • Brustverkleinerung
  • Korrektur angeborener Fehlbildungen z. B. Pohland Syndrom
  • Brustwarzenrekonstruktion
  • Brustwarzenkorrektur
  • Erstellung von Gutachten zur Frage der Kostenübernahme bei entsprechender Indikation

Operatives Vorgehen bei bösartigen Erkrankungen:

Ziel der onkologischen Operation ist ein möglichst die ursprüngliche Brustform erhaltendes Vorgehen. Durch gezielte und detailliert geplante Schnittführungen kann dies umgesetzt werden. Folgende Operationstechniken kommen zur Anwendung:

  • Brusterhaltene Tumorresektion
  • Wächterlymphknotenentfernung
  • Entfernung der gesamten Brustdrüse unter erhaltung der Haut und der Brustwarze mit Rekonstruktion über ein Inlay
  • Tumororientierte Reduktionsplastik
  • klassische Entfernung der Brustdrüse mit spezieller Schnittführung zur Vermeidung seitlicher Wulstbildungen
  • klassische Lymphknotenentfernung in der Achselhöhle bei entsprechender Notwendigkeit mit schonender OP-Technik zur Vermeidung von Lymphödemen
  • Planung und Beratung rekonstruktiver Verfahren nach Operationen mit nicht zufrieden stellenden Ergebnis