Minimal invasive Diagnostik der Brust

Was steckt hinter diesem Begriff.

Wenn im Rahmen der Früherkennung der Brust ein unsicherer Herdbefund gefunden wird, dient die  feingewebliche Untersuchung der Diagnosesicherung. Nur der Pathologe kann eine Verdachtsdiagnose sichern. Dazu benötigt er Gewebe, welches durch eine kleine Gewebeprobe aus der Brust gewonnen wird.

Innerhalb der hochauflösenden Ultraschalltechnik können Herdbefunde schon ab einer Größenausdehnung von 3 bis 4 mm sicher erkannt werden und durch eine Core-Cut-Biopsie abgeklärt werden. Dies ist eine sichere und nicht gefährliche Methode. Unter örtlicher Betäubung erfolgt die Biopsie unter ständiger Ultraschallkontrolle mit einer speziellen Hohlnadel. Auch gutartige Befunde werden auf diese Weise gesichert und eine überflüssige Operation verhindert.

Brusterkrankungen

Sollte ein bösartiger Tumor gefunden werden, ist dies immer ein Notfall. Wir wollen auf der Suche nach Lösungen gerne schnell und umfassend helfen. Als Spezialist für Brusterkrankungen (Senologe) biete ich Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen an:

Diagnostik und Beratung:

  • Hochauflösende Ultraschalldiagnostik
  • 3 D-Ultraschall
  • minimal invasive Gewebentnahme
  • Brustkrebssprechstunde
  • Beratung in der operativen Therapie des Brustkrebs
  • allgemeine Therapieplanung
  • Expertenrat
  • Erläuterung der Empfehlung seitens des Brustzentrum im Rahmen der Tumorkonferenz
  • Vermittlung und Organisation von OP-Terminen
  • Darstellung und Planung der Operation
  • Organisation aller notwendigen zusätzlichen Untersuchungen
  • Second Opinion
  • Begleitung während der Chemotherapie mit enger Zusammenarbeit der behandelnden internistischen Onkologen
  • sonographische Erfolgskontrolle unter laufender Chemotherapie

Operatives Spektrum in der Brustchirurgie:

  • siehe ausführliche Beschreibung des operativen Leistungsspektrum

Operationsstandorte:

Die operativen Eingriffe an der Brust werden  im Brustzentrum Köln-Holweide oder je nach Möglichkeit und Wunsch in der PAN-Klinik am Heumarkt durchgeführt. Eine intensive Beratung und Organisation der jeweiligen Eingriffe findet zuvor in unserer Praxis statt. Gerne auch mehrmals werden die operativen Schritte erläutert und dargestellt. Unser Praxis-Team kümmert sich in der Folge um die Organisation der Operationstermine und eventuell notwendiger Zusatzuntersuchungen vor der Operation. Sie müssen sich also nicht selber um alle weiteren Schritte aufwändig kümmern. Wenn Kostenvoranschläge erforderlich oder gewünscht sind, werden diese gerne erstellt.

Sehr geehrte Patientin,

der besonderen Situation entsprechend bitten wir um Beachtung bei dem Besuch unserer Praxen. Patientinnen mit unklaren Husten, Halskratzen, Fieber Krankheitsgefühl bitte nicht die Praxen besuchen. In diesen Fällen in jedem Fall eine Abklärung einer möglichen Infektion mit dem „Coronavirus“ durch entsprechende Abstriche durchführen.

Bei Fragen und Unsicherheiten bitte nur telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen. Wir achten sehr darauf die Besucherzahl in unseren Praxen so zu reduzieren, dass in jedem Fall der zu fordernde Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Meter eingehalten wird. Aus diesem Grund können Begleitpersonen insbesondere Kinder die Praxen zur Zeit nicht betreten.

Haben Sie bitte auch dafür Verständnis, dass bei zu hohen Patientinnen-Aufkommen unsere Wartezimmer nur eine begrenzte Zahl an Wartende aufnehmen können, um die wichtige Distanz einzuhalten. In diesen Fällen werden Sie von uns gebeten, die Wartezeit außerhalb der Praxen durchzuführen. Wir rufen Sie selbstverständlich sofort an, sobald Sie das Wartezimmer nutzen können.

Bei Besuch unserer Praxen halten Sie bitte gebührend Abstand vom Tresen und zu anderen Wartenden.

Wenn alle augenblicklich wichtigen Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden, sind wir auch weiterhin gerne täglich für Sie da.